· 

Herzhafte Pfannkuchen mit Käse für Dein türkisches Frühstück

Herzhafte Pfannkuchen

Gibt es eigentlich Menschen, die keine Pfannkuchen mögen? Nur so in den Raum geworfen. Immerhin gibt es diese Eierkuchen, oder Palatschinken, wie wir sie lieber nennen, beinahe überall. Auch in der Türkei. Jedoch gehören Pfannkuchen wohl nicht zu den türkischen Gerichten, welche Du vielleicht als typisch abstempeln würdest. Sind sie aber.

herzhafte einfache Pfannkuchen

Zugegeben nennen gerade viele moderne Türken die Pfannkuchen "Krep", also aus dem Französischen "Crepe" abgeleitet. Aber das müssten sie gar nicht, denn in Anatolien gibt es seit jeher Pfannkuchen ohne Zucker, welche sich "Akıtma" nennen. Also wieder was Neues gelernt: Auch Pfannkuchen sind ein türkisches Gericht.

 

Für uns heißt das: Wir können bei Alles türkische Küche auch über Eierpfannkuchen reden. Endlich! Denn die weichen Fladen mit leichtem Eigeschmack gehören einfach zu Frühstück, Mittag, Abendessen.

Unser türkisches Rezept für herzhafte Pfannkuchen eignet sich übrigens besonders für das türkische Frühstück. Denn dieses türkische Gericht schmeckt nach Börek und ist in wenigen Minuten zubereitet.

 

Gleichzeitig sind Dir keine Grenzen gesetzt. Du kannst unser türkisches Pfannkuchen Rezept deswegen mit verschiedenem Gemüse, Gewürzen und Kräutern verfeinern. Dabei ist unser türkisches Gericht vegetarisch. Aber es spricht natürlich nichts dagegen, ein paar Würfel Sucuk in den Pfannkuchenteig zu geben. Schmecken sollen die deftigen Palatschinken.

herzhafte Pfannkuchen

Weißkäse vs. Schafkäse: Was ist der Unterschied?

Oft wird angenommen, dass gerade beim türkisch Backen mit Schafkäse gearbeitet wird. Dem ist nicht so. Das, was in Deutschland oft als Schafkäse aufgenommen wird, ist sogenannter Weißkäse (Beyaz Peynir). Bei diesem handelt es sich um einen Salzlakenkäse und natürlich kann er auch aus Schafmilch bestehen. In der Regel tut er dies aber nicht. Börek und Pide mit Käse im türkischen Restaurant verwenden daher meist Weißkäse aus Kuhmilch. Tatsächlich ist das Angebot an anderen Käsesorten in der Türkei ziemlich gering. Auf zehn Sorten Kuhmilchkäse kommen vielleicht ein Ziegen- und ein Schafmilchkäse. 

 

Aber: Ganz Unrecht hast Du mit dem Schafkäse nicht. Denn der Salzlakenkäse hat einen vergleichsweise starken Geschmack. Und in unserem vegetarischen Rezept kannst Du natürlich auch Feta verwenden.

 

Also: Bereitet den Schwarztee vor und schnibbelt die Petersilie. Wir essen herzhafte Pfannkuchen mit Weißkäse!

Weißkäse Schafkäse türkisches Frühstück

Herzhafte Pfannkuchen mit Käse

Zutaten (für 3-4 Pfannkuchen)

  • 2 Eier
  • 1,5 Gläser (300 ml) Milch
  • 1,5 Gläser (190 Gramm) Mehl
  • 120 Gramm Salzlakenkäse/Feta
  • Petersilie
  • Pul Biber, getrocknete Minze oder Gewürze Deiner Wahl
  • Salz
  • Öl zum Ausbacken
Pfannkuchen Rezept

Zubereitung

Schritt 1: Verquirle zwei Eier in einer Schüssel. 

Schritt 2: Füge Milch, Mehl und Salz hinzu. Verrühre alles.

Schritt 3: Füge in der Hand klein zerkrümelten Weißkäse oder Feta und beliebig viel gehackte Petersilie zum Teig hinzu. Wir haben ca. 5 Stängel verwendet. Mische alles unter. 

Schritt 4: Fette eine beschichtete Pfanne mit einem Esslöffel Öl und erhitze sie. Nun backe die Pfannkuchen aus. Dafür nimm immer eine Kelle Teig in die Pfanne. Brate den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze beidseitig bis er braun ist. Dies machst Du bis der Teig aufgebraucht ist. Serviere dieses herzhafte Pfannkuchen Rezept warm zu Deinem türkischen Frühstück. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0